Kategorien &
Plattformen

Die Firmung

Die Firmung
Die Firmung

Das Firmsakrament

Was ist die Firmung?

Was in der Taufe grundgelegt wurde, wird nun mit dem Sakrament der Firmung bestärkt. Der Empfang des Firmsakramentes erfolgt durch Handauflegung, Salbung mit Chrisam und den Worten "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, des Heiligen Geistes". Der bereits getaufte Christ erfährt so durch die Gaben des Heiligen Geistes Kraft und Bestärkung seinem Auftrag als Christ und vollwertiges Mitglied der katholischen Kirche nach zu kommen.
Wie auch die Jünger damals an Pfingsten den Heiligen Geist empfingen und damit zu Zeugen ihres Glaubens wurden und diesen gerne weitergaben.


Als der Pfingsttag gekommen war,
befanden sich alle am gleichen Ort
Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen,
wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt,
und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren.
Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer,
die sich verteilten;
auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.
Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt  
und begannen, in fremden Sprachen zu reden,
wie es der Geist ihnen eingab. (Apostelgeschichte 2,1-4)

 

Wann wird gefirmt?

In der Gemeinde St. Martin Idsteiner Land wird alle zwei Jahre das Sakrament der Firmung gespendet. Zur Firmung sind alle jungen Leute eingeladen, die mindestens 16 Jahre alt sind und den von der Gemeinde angebotenen Firmkurs mitgemacht haben. Der Beginn der Firmvorbereitung und das Firmdatum wird jeweils frühzeitig im Pfarrbrief und in der Tagespresse veröffentlicht. Jugendliche der entsprechenden Jahrgänge erhalten von der Pfarrei ein persönliches Anschreiben. Verantwortlich für die Firmvorbereitung ist ein Team von ehrenamtlichen Katechetinnen und Katecheten unter der Leitung der Pastoralreferentin Cornelia Sauerborn-Meiwes und Gemeindereferentin Maria Friedrich.

Pastoralreferentin Cornelia Sauerborn-Meiwes
Firmung Ökumene Interreligiöser Dialog Kinder Messdiener Pfarrgemeinderat Ortsausschuss St. Martha
Tel.:06126 95 373-23
Gemeindereferentin Maria Friedrich
Messdiener Jugendarbeit Kindertagesstätten Firmung Beerdigungsdienst Ortsausschüsse Maria Königin und St. Michael
Tel.:06127 2160
Einladung zum Firmkurs 2019
Mein Weg zur Firmung