Kategorien &
Plattformen
Einladung zum Fronleichnamsfest mit Prozession
Einladung zum Fronleichnamsfest mit Prozession
© Johannes Meiwes

Einladung zum Fronleichnamsfest mit Prozession

Geschichte und Liturgie:

Fronleichleichnam wird auch Hochfest des Leibes und Blutes Christi genannt. Das Fest hat seinen Namen aus dem Mittelhochdeutschen >>fron<< = >>Herr und Lichnam<< = >>lebendiger Leib<< und ist in Lüttich im Jahre 1246 zum ersten Mal gefeiert worden. An die heilige Messe, die oft unter freiem Himmel gefeiert wird, schließt sich die Prozession  mit dem eucharistischen Brot, die Hostie an. Diese fand zum ersten Mal 1279 in Köln statt. Während der Prozession wird die Monstranz (lat. monstrare = zeigen) von einem Priester feierlich, mit Gesang und Gebeten, unter einem "Himmel" (Stoffbaldachin) durch die meist geschmückten Straßen getragen. Die Gläubigen machen an bis zu vier, mit Blumenteppichen geschmückten Altären Halt, die Zahl Vier symbolisiert die vier Himmelsrichtungen. Da es auch vier Evangelien gibt, wird an jeder Station aus einem anderen vorgelesen. Abschluss findet die Prozession meist in der Pfarrkirche.

Quellen: Das Kirchenjahr, Eckhard Bieger; Christentum, Ralph Ludwig; Wikipedia

Am Donnerstag, den 31. Mai bzw. am Sonntag, den 3. Juni feiert die Pfarrei St. Martin Idsteiner Land das Fronleichnamsfest, das traditionell zehn Tage nach Pfingsten stattfindet. Sie sind herzlich eingeladen an folgenden Kirchorten mitzufeiern:

  • St. Martin, Idstein

    • Eucharistiefeier am 31. Mai um 10:30 Uhr am Altenheim Vinzenz von Paul-Haus (Stettiner Str. 22)
    • anschließend Fronleichnamsprozession
    • Leider fällt in diesem Jahr das Pfarrfest in St. Martin wegen Baumaßnahmen aus, deshalb lädt der Kirchort Maria Königin alle zum Mitfeiern ein.

 

  • Maria Königin, Niedernhausen

    • Eucharistiefeier am 31. Mai um 10:30 Uhr in der Kirche
    • anschließend Fronleichnamsprozession
    • Im Anschluss an die Feier treffen sich die Gläubigen zum Pfarrfest, für Speis und Trank ist gesorgt.

 

  • St. Martha, Engenhahn

    • Eucharistiefeier am 31. Mai um 10:30 Uhr ...........
    • anschließend Fronleichnamsprozession
    • Im Anschluss an die Feier treffen sich die Gläubigen zum Pfarrfest, für Speis und Trank ist gesorgt.

 

  • Nikolaus-von-Flüe

    • Eucharistiefeier am 3. Juni um 10:30 Uhr ...........
    • anschließend Fronleichnamsprozession
    • Im Anschluss an die Feier treffen sich die Gläubigen zum Pfarrfest, für Speis und Trank ist gesorgt.

 

  • St. Michael

    • Eucharistiefeier am 3. Juni um 11:00 Uhr ...........
    • anschließend Fronleichnamsprozession
    • Im Anschluss an die Feier treffen sich die Gläubigen zum Pfarrfest, für Speis und Trank ist gesorgt.