Kategorien &
Plattformen

Kirche und digitale Medien

Kirche und digitale Medien
Kirche und digitale Medien
© R.Büskens

Fortführung des Projektes der KEB Wiesbaden-Untertaunus in der Pfarrei St. Martin-Idsteiner Land nach den Sommerferien

Das Smartphone mit Kamera- und Videofunktion oder die digitale Kamera sind unsere täglichen Begleiter. Der Tablet-PC mit seinen Apps (auch auf dem Smartphone) hilft uns, Dinge selber zu erforschen, Meinungen und Urteile zu bilden. Bildung kann auf einmal ganz anders geschehen – zuhause, unterwegs – mobil.

Das Projekt der KEB Wiesbaden-Untertaunus im Jahr 2018 in der Pfarrei St. Martin-Idsteiner Land greift die Grundidee der klassischen Kirchenführung auf und erweitert sie um das Angebot mit digitalen Hilfsmitteln einen Kirchenführer für Smartphone bzw. Tablet zu erstellen.
So wurden vor den Sommerferien von den Teilnehmenden in Niederhausen an drei Veranstaltungen das Filmen, Schneiden und Vertonen von Filmclips mit vielen praktischen Übungen geübt.

In den nun folgenden Workshops im Kirchort Maria Königin, Niedernhausen, Bahnhofstr. 26, bietet die KEB Wiesbaden Ihnen ab dem 22. September 2018 an drei Terminen die Möglichkeit, einen einfachen digitalen Kirchenführer mit der App „Actionbound zu erstellen. Dazu werden keine großen technischen Kenntnisse benötigt – nur ein eigener Laptop mit WLAN.

Es werden neben Fotos und erläuternden Texten auch selbsterstellte Audioguides und kurze Videos in die App eingebunden.
Benedikt Heiß, einer der Schaffer und kreativen Köpfe der App, wird am 22. September nach Niederhausen kommen, um die Funktionsweise von Actionbound vorzustellen.
Eine kurze Beschreibung der Inhalte und Voraussetzungen zur Teilnahme finden Sie auf einen eigenen Flyer, der in allen Kirchorten ausliegt. Die Teilnahme ist übrigens kostenfrei. Mit der Anmeldekarte können Sie sich anmelden.

Ziel ist es in den kommenden Monaten für alle Kirchen der Pfarrei St. Martin-Idsteiner Land einen digitalen Kirchenführer zu erstellen und online zu setzen.

Roland Büskens, KEB Wiesbaden-Untertaunus