Kategorien &
Plattformen

Sternsingeraktion

Sternsingeraktion
Sternsingeraktion
Segen an die Türe schreiben, Rathaustüre Idstein © Christin Stein (c)

Sternsingeraktion

Ende Dezember und Anfang Januar wird wieder an allen Kirchorten die Sternsingeraktion stattfinden. Alle Kinder und Jugendliche, die als die drei Heiligen Könige verkleidet von Haus zu Haus ziehen möchten, um den Segen an die Häuser zu schreiben, können sich gerne anmelden. Für die Begleitung der Kleingruppen werden auch noch Erwachsene gesucht. Alle Interessenten können sich im Zentralen Pfarrbüro melden oder direkt bei den Ansprechpartnern vor Ort.

Gwendolyn Rojas

Kirchorte:

  • Idstein:

Aktionszeitraum: vom 3. bis 6. Januar 2019 

Vorbereitungstreffen: 13. Dezember 2018 von 16:00 Uhr bis 18:15 Uhr

(Hilfe: Bisher haben sich nur sehr wenige Kinder für die Aktion angemeldet. Es wird schwierig werden alle Besuchswünsche zu erfüllen. Wenn noch Kinder Interesse haben mit zu laufen können sie sich gerne noch melden.)

Weiter Information und Anmeldungsflyer: hier.

Frau Sauerborn-Meiwes, Frau Jüstel

  • Niedernhausen:

Aktionszeitraum: am 12. und 13. Januar 2019

Vorbereitungstreffen: 27. Dezember 2018 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Frau Moos, Herr Hemsteg

  • Wörsdorf:

Aktionszeitraum: vom 3. bis 5. Januar 2019

Vorbereitungstreffen: 8. und 15. und 22. Dezember 2018 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Frau Defoßa

  • Esch:

Aktionszeitraum: am 29. und 30. Dezember 2018

Vorbereitungstreffen: 28. Dezember 2018 von 10.00 Uhr bis 15:00 Uhr

Frau Reuß

  • Engenhahn:

Aktionszeitraum: am 3. und 4. Januar 2019

Vorbereitungstreffen: 28. Dezember 2018 um 14:00 Uhr

Frau Jakobs-Mosch, Frau Mathieu

  • Oberjosbach:

Aktionszeitraum: am 5. und 6. Januar 2019

Vorbereitungstreffen: 28. Dezember 2018 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Frau Friedrich

Weitere allgemeine Information finden Sie hier

Datenschutz

Die Persönlichkeitsrechte jedes einzelnen Menschen sind uns sehr wichtig. Es wäre schön, wenn alle Beteiligte der Sternsingeraktion das Datenschutzformular der Gemeinde ausgefüllt zukommen lassen kann. Gerade die Sternsinger sind bei der Aktion das Wichtigste und dies möchten wir dokumentieren. Für weitere Fragen stehen wir für eine Gespräch zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis..