Kategorien &
Plattformen

Abschluss der Kindergartenzeit

Abschluss der Kindergartenzeit
Abschluss der Kindergartenzeit
Abschluss 4 © Maria Friedrich

Abschlussgottesdienst für die Schlaufüchse der KITA St. Josef

In diesem Jahr mit den ganzen Corona-Auflagen fand für die KITA Kinder, welche nach den Sommerferien in die Schule kommen, ein Abschluss-Stationsgottesdienst statt.

Nachdem die Kinder zusammen mit den Erzieherinnen schon einen wunderschönen Tag verbracht hatten, fand der Stationsgottesdienst im Kindergartenhof und in der Kirche Maria Königin statt.

Maria Friedrich, die Gemeindereferentin, hatte diesen Gottesdienst vorbereitet.

Es gab vier Stationen, die die Kinder in ihrer Kindergartenzeit immer wieder mal besucht hatten.

Abschluss 1, Station 4
© Maria Friedrich1. Station
Abschluss 1, Station 4
© Maria Friedrich1. Station
Abschluss 1, Station 2
© Maria Friedrich1. Station

Die 1. Station war die Mariengrotte im Kindergartenhof. An diesem Ort stand der Dank im Mittelpunkt. In einem Gebet wurde Gott und Maria dafür gedankt, dass in diesem Hof keine großen Unfälle in den drei bzw. vier Jahren der KITA passiert sind. Als ein Zeichen des Dankes, legte jedes Kind und jede Erzieherin eine Rose an der Mariengrotte ab.

 

 

Die 2. Station war in der Kirche am Taufbecken. Hier erinnerten wir uns daran, wie wichtig das Wasser ist und wie Jesus im Jordan getauft wurde.

Immer wenn die Kindergartenkinder zu einem Gottesdienst in die Kirche kamen, haben sie sich an dieser Stelle etwas Weihwasser genommen und dann damit ein Kreuzzeichen gemacht. Da dies aber im Moment wegen Corona nicht möglich war, bekamen alle Kinder ein kleines Weihwasserfläschen für Zuhause geschenkt.

Abschluss 3, Station 4
© Maria Friedrich3. Station
Abschluss 3, Station 4
© Maria Friedrich3. Station
Abschluss 3 Station 1
© Maria Friedrich3. Station
Abschluss 3 Station 3
© Maria Friedrich3. Station

Die 3. Station des Gottesdienstes fand hinten in Kirche bei der Maria und dem Ort des Dienstagsgebetes statt. An dieser Stelle haben alle Kinder ihren Namen auf einen Zettel geschrieben, eine Kerze entzündet und aufgestellt. Dann hielt jedes Kind einen Moment der Stille, um Gott eine Bitte oder ein Dankeschön zu sagen. Am Schluss wurde zusammen das Vater-Unser gebetet.

 

Abschluss 4, Station 1
© Maria Friedrich4. Station
Abschluss 4, Station 1
© Maria Friedrich4. Station
Abschluss 4, Station 4
© Maria Friedrich4. Station
Abschluss 4 Station 5
© Maria Friedrich4. Station

 

Die 4. Station und der Abschluss fand vorne im Kirchenbereich statt. An dieser Stelle ging es um den Segen Gottes und die Bibelstelle, wo Jesus die Kinder einlädt, zu ihm zu kommen und die Kinder segnet. Jedes Kind wurde von Maria Friedrich gesegnet und danach durften sich die Kinder ein kleines Kreuz mit nach Hause nehmen.

Mit dem Segen Gottes endete dieser kleine Stationsgottesdienst und draußen warteten schon die Eltern, um zusammen mit den Kindern den Abschluss der Kindergartenzeit unter Corona-Bedingungen zu feiern.

Gemeindereferentin Maria Friedrich
Jugendarbeit Kindertagesstätten Firmung Beerdigungsdienst Ortsausschüsse Maria Königin und St. Michael
Tel.:06127 2160

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz