Kategorien &
Plattformen

Aus Liebe zur Schöpfung

Aus Liebe zur Schöpfung
Aus Liebe zur Schöpfung
© pixabay

Wann? Wo? Wer?

 

->Mittwoch, 23. September 2020

->19.00 Uhr

->im Freien vor der Mescid-i-Aksa Camii - Moschee Idstein

->Wiesbadener Str. 43

Ansprechpartner:          

Nayil Er  und Winfried Montz

 

Neue Perspektiven wagen – aus Liebe zur Schöpfung

Multireligiöses Gebet für eine gemeinsame Zukunft

Nicht immer ist alles so, wie es auf den ersten, den gewohnten Blick scheint.Genau hinschauen, die Blickrichtung ändern, die Schöpfung in ihrer Gesamtheit wahrnehmen,eine neue Perspektive wagen – das wollen Angehörige christlicher Religionsgemeinschaften, der türkisch-islamischen Gemeinde und der Baha’i-Religion im Rahmen eines multireligiösen Gebets.

Nicht das kleinste Element, nicht das scheinbar Geringste aller Lebewesen ist überflüssig.

Allzu oft jedoch setzen wir unsere eigenen Maßstäbe selbstbezogen absolut. Wir vernachlässigen das, was uns nicht unmittelbar wichtig erscheint – auf Kosten von Natur, Tieren und Pflanzen, von Menschen im globalen Süden und benachteiligten Menschen bei uns. Das Leben mit Corona öffnet uns den Blick dafür, das Leben im Miteinander neu auszurichten, in Nähe und Distanz, mit Gottes-Sicht und Menschen-Tun.

Unser gemeinsames Gebet will diese Anliegen in den Blick nehmen und uns ermutigen, eine neue Sicht in unseren Alltag zu integrieren.

Es laden ein:

AK Interreligiöser Dialog in IDSTEIN BLEIBT BUNT

Adventgemeinde Idstein, Baha‘i Idstein, Ev. Kirchengemeinde Idstein, Ev. Dekanat Rheingau-Taunus, Kath. Pfarrei St. Martin Idsteiner Land, Pax Christi Gruppe Idstein, Türkisch-Islamische Gemeinde Idstein

 

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz