Kategorien &
Plattformen

Besuch von Bischof Bätzing im Idsteiner Land

Besuch von Bischof Bätzing im Idsteiner Land
Besuch von Bischof Bätzing im Idsteiner Land
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes

Erste Begegnungen fanden in der Tafel und der Ökumenischen Kleiderstube. Beide Einrichtungen fanden unter einem Dach in Nachbarschaft zum Kulturbahnhof ein neues Domizil und wurden im April 2019 eröffnet.

Viele viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen bewerkstelligen Woche für Woche diese wichtigen Dienste um Lebensmittel- und Kleiderausgabe.

Näheres über die Kleiderstube erfahren Sie hier

Und auch die Senioren und Seniorinnen der Caritas-Senioreneinrichtung Vinzenz von Paul Haus freuten sich über des Bischofs Besuch. Hier der Bericht.

 

© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes

Weiterhin das Gepräch mit Schülern und Lehrern in der Limesschule und  der Besuch bei vitos Teilhabe (Kalmenhof), (Artikel darüber steht weiter unten im Text). Zum Ausklang stand ein ernster und nachdenklicher Aspekt auf dem Programm. An der Gedenkstätte, die ein paar Schritte hinter den Häusern der Einrichtung den Berg hinauf liegt, wurde des „Undenkbaren“, so der Bischof, gedacht: Der über 700 Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die in der Klinik des Kalmenhofes zur Zeit des Nationalsozialismus ermordet worden sind.

 

 

© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes

Auch Frauen aus dem Kirchort St.Martin, Idstein, fanden Gehör mit ihren vielfältigen Anliegen bei Bischof Bätzing.

Anschließend das Gespräch im "Arbeitskreis Interreligiöser Dialog" des Bündnisses "Idstein bleibt bunt" mit VertreterInnen unserer Pfarrei, der Pax Christi Gruppe Idstein,der evang. Kirchengemeinde. des Evang. Dekanates, der Adventgemeinde, der Islamischen Gemeinde.

 

 

 

© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© Markus Raile

Am Samstagmittag dann die Begegnung mit den Firmjugendlichen in Niedernhausen, die im Anschluss an das Gespräch das Sakrament der Firmung gespendet bekamen.

 

 

 

 

© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes
© Johannes Meiwes

Bischof Bätzing feierte zum Anschluss seines Besuches in St.Martin, Idstein, das Pontifikalamt unter Beteiligung aller Chöre und des Orchesters Idsteins.

Beim anschl. Sektempfang bestand dann für die GottesdienstbesucherInnen die Gelegenheit mit dem Bischof ins Gespräch zu kommen. Sicher auch über den Text frauenfragen, (s.Bilder) von Bruder Andreas Knapp aus der Ordensgemeinschaft der Kleinen Brüder vom Evangelium, der im Gottesdienst verlesen wurde. Fragen und Themen, die (sicher nicht alle, aber viele) Frauen und auch Männer bewegen und auch Inhalt des Gespräches unter einigen Frauen mit dem Bischof am Tag zuvor waren,s.o. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden Flyer mit dem Text von A.Knapp verteilt und auch ein Hinweis auf die von Münsteraner Frauen initiierte Aktion Maria 2.0, die an vielen Orten Deutschlands Nachahmerinnen fand, auch in Frankfurt. Mit Rücksicht auf die Firmjugendlichen und auf Bitte des Pastoralteams hin war ein Streik nicht angedacht, wohl aber ein Hinweis auf die aktuelle Diskussion über die Rolle der Frau in der Katholischen Kirche.

Weitere Gespräche in anderen Runden unserer Pfarrei u.a. im Pfarrgemeinderat, werden hoffentlich folgen.