Kategorien &
Plattformen

Misereor Aktion 2019: "Mach was draus, sei Zukunft"

Misereor Aktion 2019: "Mach was draus, sei Zukunft"
Misereor Aktion 2019: "Mach was draus, sei Zukunft"
© B. Wohnig

„Mach was draus, sei Zukunft!“

Unter diesem Motto fand das diesjährige Fastenessen bei St. Martha statt. 40 Personen hatten sich am 3. Fastensonntag im großen Saal des Gemeindezentrums eingefunden. Drei Intentionen haben die Organisatoren des Fastenessens: das gemeinsame Essen in einem schönen Rahmen einzunehmen, ein interessantes zum Nachdenken anregendes Rahmenprogramm zu genießen und den Austausch mit den teilnehmenden Gemeindemitgliedern (auch aus der Großgemeinde) zu fördern. Dass dann am Ende jede/r zahlt, was ihm/ihr das Essen wert war, ist der willkommene Nebeneffekt. Der beachtliche Betrag wird geteilt, so entschloss man kurzerhand: eine Hälfte geht an die Misereor-Fastenaktion, die in diesem Jahr Projekte in El Salvador vorrangig unterstützt, die andere wird über Misereor den Sturm- und Flutopfern in Mosambik helfen.

Alles läuft hier inzwischen wie in einem Räderwerk: Ohne viele Worte oder gar Bitten bereiten sieben Frauen das schmackhafte Büffet, einige der Teilnehmer/innen spülen, andere räumen auf. Fazit: eine rundum gelungene Veranstaltung.

B. Wohnig