Kategorien &
Plattformen

Multireligiöses Gebet

Multireligiöses Gebet
Multireligiöses Gebet
© C.Sauerborn-Meiwes

Schon zum dritten Mal haben religiöse Gruppen der Initiative „Idstein bleibt bunt“ zum multireligiösen Gebet eingeladen. In diesem Jahr stand das Gebet für unser gemeinsames Haus, die durch den menschengemachten Klimawandel so sehr bedrohte Erde, im Mittelpunkt. Joachim Ackva für die gastgebende katholische Pfarrei St. Martin begrüßte mehr als dreißig Personen, die der Einladung von katholischen und evangelischen Christen, von türkisch-muslimischen Gläubigen, von Mitgliedern der Adventgemeinde und der Baha’i -Gemeinde gefolgt waren. Alle diese Gruppen verbindet der Glaube an einen Gott, der die Welt geschaffen und den Menschen übergeben hat, damit sie dort gemeinsam mit allem Lebendigen in Frieden gut leben können.
Zu Beginn des Gottesdienstes wurde von Pfarrerin Heike Beck, Imam Ismael Cingöz und Jürgen Hess von der Bahai-Gemeinde gemeinsam ein Friedensgruß gesprochen. Vertreterinnen und Vertreter der Gruppen beklagten in ihren Gebeten , dass menschliche Rücksichtslosigkeit die Schöpfung bedroht und das Zusammenleben der Menschen auch über die Generationen gefährdet – hoffnungsvoll aufgezeigt wurde aber auch, dass es erfolgreiche Bemühungen gibt, aussterbende Tiere und Pflanzen zu erhalten, Ressourcen nicht bis zur Erschöpfung zu verbrauchen und durch Änderung des persönlichen Lebensstils Chancen für die Zukunft der gemeinsamen Erde zu verbessern.

Am Ende des Gottesdienstes waren auf einem großen Haus Fotos für die Verletzungen der Erde angebracht, die daran erinnern sollen, dass wir nur eine Erde und keinen Plan B haben.
Als Symbol für die Verbundenheit der religiösen Gruppen mit den Menschen in Idstein wurde ein „Bienenbaum“ gestiftet, der in Idstein blühen soll – den Menschen zur Freude und den Insekten zur Nahrung. Und als freundliche Erinnerung daran, das friedliche Zusamenleben in bunter, religiöser Vielfalt in der Stadt zu pflegen.

Hanne Vogel

© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© W.Montz
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© C.Sauerborn-Meiwes
© W.Montz