Kategorien &
Plattformen

Notfallseelsorge: Verstärkung gesucht!

Wir möchten unser Team vergrößern und suchen weitere ehrenamtlich Mitarbeitende.
Notfallseelsorge: Verstärkung gesucht!
Notfallseelsorge: Verstärkung gesucht!
© fsHH / pixabay.com

Wir suchen Verstärkung!

Notfallseelsorge Rheingau-Taunus

An 365 Tagen im Jahr ist die Notfallseelsorge Rheingau-Taunus einsatzbereit und leistet in über 100 Fällen im Jahr Erste Hilfe für die Seele in Not. Sie gibt seelsorglichen Beistand bei Notfällen wie dem plötzlichen Tod eines nahestehenden Menschen, bei Unfall, Feuer oder in einer anderen akuten Krisensituation.

Wir möchten unser Team vergrößern und suchen weitere ehrenamtlich Mitarbeitende.

Sie sind psychisch stabil, haben Interesse an Menschen, eine christliche Lebenseinstellung, Teamgeist, Führerschein, Auto und mindestens 24 Stunden Zeit im Monat.

Dann kommen Sie zum Infoabend am 22. Februar 2022 um 19.00 Uhr im Haus der Kirche und Diakonie, Fürstin-Henriette-Dorothea-Weg 1 in Idstein!

Themen der Ausbildung:

  • Einführung in seelsorgliche Grundhaltungen und Methoden
  • Einführung in Notfallseelsorge und Kriseninterventions-Konzepte
  • Übungen und Rollenspiele
  • Psychotraumatologie
  • Eigenschutz und Psychohygiene Außerhäusliche Notfälle
  • Großschadenslagen
  • Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
  • unterschiedliche Einsatzindikationen die NFS als Teil der Rettungskette
  • Kinder in der Notfallseelsorge
  • religiöse Ressourcen
  • Gebet, Aussegnung
  • Suizidale Krisen
  • Betruung der Angehörigen nach Suizid
  • Psychiatrische Notfälle
  • sonstige besondere Notfälle
  • Rechtsfragen, Datenschutz, Schweigepflicht
  • Umgang mit der Presse

Der Kurs findet voraussichtlich statt am:

  • 11. und 12, 3, . 25. und 26. 3.
  • 8. und 9. 4. 6. und 7. 5.
  • 20. und 21. 5. 3. und 4 . 6.
  • 8. und 9. 7. 2022

Hier noch einige Infos:

  • Der Kurs startet mit mindestens acht und höchstens zwölf Teilnehmenden.
  • Der Kurs findet teils in Idstein und teils im Rheingau statt.
  • Die Kursgebühr beträgt insgesamt 100,-€.
  • Eine Anmeldung für einzelne Kursblöcke ist leider nicht möglich, da die Module aufeinander aufbauen und der Besuch aller Blöcke sowie der kontinuierliche Lernprozess in der Gruppe für den erfolgreichen Kurs-Abschluss notwendig sind.

Leitung der Ausbildung:
Heinke Geiter Tel.: 0151 16797755 oder per Mail
Silvia Koss Tel. 01736 748595 oder per Mail

Der Ausschreibungsflyer für den nächsten Kurs zur Notfallseelsorge finden Sie hier zum Downloaden.
  • Ein Flyer für die Ausbildung 2022 zur Notfallseelsorge

Notfallseelsorge Rheingau-Taunus, Fürstin Henriette-Dorothea-Weg 1, 65510 Idstein

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz