Kategorien &
Plattformen

Psalmen und Gebet

Psalmen und Gebet
Psalmen und Gebet
© Pixabay

Herzliche Einladung für

Mittwoch, 17. März 19.30 Uhr

in der Kirche St.Martin, Idstein.

Die Fastenzeit ruft uns ähnlich der Adventszeit in die Besinnung. Ab Aschermittwoch gehen wir Schritt für Schritt auf die Kar – und Ostertage zu. Mit Beginn des Palmsonntags feiern wir die Leidens und Sterbensgeschichte, die in der Auferstehung Christi den Höhepunkt unseres christlichen Glaubens findet. Mit dem Empfang des Aschekreuzes haben wir uns unter den Segen Gottes gestellt und zugleich den Aufruf vernommen: Kehre um und glaube an das Evangelium, die frohe Botschaft unseres Gottes. Wir nehmen Impulse zur Fastenzeit wahr, nehmen uns das eine oder andere vor, auf das wir verzichten möchten oder das wir endlich angehen möchten. Dies alles aber im Vertrauen auf einen Gott, der uns begleiten möchte und uns die Freude am Miteinander und Füreinander schmackhaft macht. Nun kennen wir alle die Psalmen im Alten Testament als reichen Schatz: eine Vielzahl von Gebeten, die in allen Lebenslagen über Jahrtausende schon gemurmelt, rezitiert, gesungen wurden und noch werden: ob in Trauer, Krankheit, Wut oder Zorn, ob mit Dankbarkeit erfüllt oder des Lobes voll… Mitte März werden wir in einem Abendlob Psalmen hören und lesen. Dazu Musik, die dem eben Gesagten nachspüren lässt.

Cornelia Sauerborn-Meiwes und Franz Fink

Um Anmeldung im Pfarrbüro wird gebeten! Bis Mittwoch einschließlich.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz