Kategorien &
Plattformen

FAQ - häufig gestellte Fragen - zur Taufe

FAQ - häufig gestellte Fragen -  zur Taufe
FAQ - häufig gestellte Fragen -  zur Taufe
© loufre/pixabay.com

Die formale Anmeldung zur Taufe erfolgt über unser Zentrales Pfarrbüro. Hier können Sie die wichtigen ersten Informationen bekommen. Falls es konkrete Fragen zur Vorbereitung gibt, können Sie sich auch direkt an die zuständige Pastoralreferentin Janine Witter wenden. Nachdem hier die Formalien geklärt wurden, melden Sie sich zu den jeweiligen Angeboten an.

Wir bieten Ihnen Unterstützung auf unterschiedlichen Ebenen. Dazu gehören feste Angebote wie unsere beiden Erlebnisnachmittage: Bei unserem ersten Erlebnisnachmittag  "Unterwegs mit den geborenen Entdecker" wird es um inhaltliche Fragen rund um Glaube und Glaubensvermittlung  im Alltag unserer Kinder gehen. Dieser findet im lockeren Rahmen (falls möglich) draußen statt und ist mit gemütlichen Elementen wie einem gemeinsamen Picknick verbunden. Der zweite Erlebnisnachmittag ist nach der Taufe der Kinder und schließt die Phase der Vorbereitung ab.

Zusätzlich wird sich in einem eigenen Termin der Taufspender mit Ihnen zusammensetzen, um im persönlichen Gespräch den Ablauf der Taufe selbst zu besprechen.

Wir haben weitere Angebote die Sie auf fakultativer Ebene dazu buchen können. Dazu zählt die Kreativwerkstatt: hier haben Sie die Möglichkeit den eigenen Taufgottesdienst noch einmal ganz persönlich zu gestalten und bei der Ideenfindung wie bei der Umsetzung Hilfestellung zu erhalten.

Unsere beiden Pastoralreferentinnen Janine Witter und Tatjana Schneider gestalten gemeinsam die Taufvorbereitung. Gerne können Sie sich mit Fragen an Sie wenden. Bei dem Wunsch nach einem Telefonat senden Sie uns gerne eine Rückrufbitte mit ihrer Telefonnummer.

In all unseren Kirchen- können Taufen stattfinden. Der konkrete Termin wird über das Zentrale Pfarrbüro vereinbart. Klassisch finden Taufen Sonntagnachmittags statt aber es kann z.B. Samstagnachmittag getauft werden. Außerdem ist es z.B. möglich in fast jedem regulären Sonntagsgottesdienst des jeweiligen Kirchortes in Anwesenheit der ganzen Gemeinde zu taufen.

Taufen können Priester und Diakone - das sind bei uns:

  • Pfarrer Kirsten Brast,
  • Pfarrer Lars Krüger und
  • Kaplan Benjamin Rinkart

Es gibt kein vorgegebenes Mindestalter.  Sie können jederzeit gerne taufen. Die Taufe ist die Voraussetzung für den Empfang der Erstkommunion (klassischerweise in der 3. Klasse) sowie der Firmung (klassischerweise im Jugendalter).

Die FAQs (Frequently Asked Questions, kurz FAQ oder FAQs, englisch für häufig gestellte Fragen) werden dem aktuellen Taufkonzept und den damit verbundenen Fragestellungen immer aktuell angepasst.

Pastoralreferentin Tatjana Schneider
Erstkommunion Taufkatechese Kinderwortgottesdienste Kleiner und Großer Regenbogen Beerdigungsdienst
Tel.:06126 95 373-21
Gemeindereferentin Maria Friedrich
Jugendarbeit Kindertagesstätten Firmung Taufkatechese Beerdigungsdienst Ortsausschüsse Maria Königin und St. Michael
Tel.:06126 95373-43
Pastoralreferentin Janine Witter
befindet sich zurzeit in Mutterschutz und Elternzeit

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz