Kategorien &
Plattformen

Kinder und Familien bei St. Martin Idsteiner Land

Zusammenstellung
Kinder und Familien bei St. Martin Idsteiner Land
Kinder und Familien bei St. Martin Idsteiner Land

Eltern-Kind-Gruppen

  • Elternschaft in der Fremde für Eltern mit Kleinkindern, ... mehr ...  (Treffen in St. Martin Idstein)
  • Treffen von Eltern mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren zum altersgerechten Singen, Spielen und Basteln zu treffen. Der Austausch unter den Eltern wird dabei gefördert.
    Die katholische Familienbildungsstätte Wiesbaden bietet auf Anfrage in unseren Räumen Kreise für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren an. Bitte melden Sie sich unter 0611—174117 oder per Mail an die Katholische Erwachsenenbildung in Wiesbaden.

  • Frau Hirsch bietet in Waldems-Esch Spielkreise für 6 Monate bis 3 Jahre alte Kinder an. Sie hält ein umfangreiches Programm für Kinder in verschiedenen Altersstufen mit Ihren Eltern bereit. In einem extra Gruppenraum wird gespielt, gebastelt und gesungen. Singspiele und kleine rhythmische Tanzspiele bringen Spaß und Bewegung. Das Basteln mit Materialien aus der Natur ist der jeweiligen Jahreszeit angepasst Basteln der Laternen für den Martinszug, Fingerfarben, Basteln mit Leim. Bei gutem Wetter wird die Natur erkundet, ein Spaziergang am Bach oder auf dem Feld. Ebenso ist der Austausch unter den Eltern ein Bestandteil des Angebotes. Bitte melden Sie sich unter 06 12 6   54 23 2 bei Frau Hirsch an.

  • Taufeltern: Die Taufeltern mit ihren Kindern unter 3 Jahren sind herzlich zur Eltern-Kind-Gruppe eingeladen. Dort wird miteinander gesungen, gespielt und gebastelt. Außerdem werden Geschichten aus der Bibel erzählt. Auch der Austausch über Erziehungsfragen, religiöse Themen und all das, was Eltern bewegt und beschäftigt, ist möglich. Im Gemeindesaal von St. Martin: jeden zweiten und jeden vierten Donnerstag im Monat (von 15:30 bis 17:00 Uhr)

     Kontakt: Pastoralreferentin Tatjana Schneider per Mail

Kinderbibeltag

Veranstaltung für Kinder im Grundschulalter

Idstein: Einmal im Jahr sind die Grundschulkinder unserer Pfarrei eingeladen einen ganzen Tag miteinander zu einem bestimmten Thema zu verbringen. Die Einheiten und Workshops in Kirche und Gemeindehaus von St. Martin-Idstein befassen sich zum Beispiel mit der Schöpfung, Moses oder den Engeln. Ein gemeinsamer Abschluss mit den Eltern rundet den Tag ab.

Kontakt: Pastoralreferentin Cornelia Sauerborn-Meiwes per Mail

Kinderchor

Gemeinsames Singen steht im Vordergrund, aber auch Spaß und Spiel kommen nicht zu kurz. Der Chor gestaltet mehrmals im Jahr den Gottesdienst musikalisch mit.

  • St. Martin: Proben sind montags um 16 Uhr. Ab 15.30 Uhr treffen sich die Kinder schon zum Ballspielen.
    Kontakt: Bezirkskantor Franz Fink per Mail
  • Nikolaus v. Flüe: Musikgruppe für Kinder und Jugendliche. Kontakt: Frau Minör über das Pfarrbüro

Kindergottesdienste

Hier gibt es weiter Informationen.

Kinderwochenende

Veranstaltung für Kinder von 8-13 Jahren

Einmal jährlich sind Kinder von 8-13 Jahren an einem Wochenende eingeladen, sich mit einem religiösen Thema zu beschäftigen. Unter Anleitung eines erfahrenen Teams kommen dabei Spiele, Basteln, Singen und jede Menge Spaß nicht zu kurz; am Sonntag wird dann gemeinsam Wortgottesdienst gefeiert. Dazu fahren sie zum Beispiel nach Kirchähr, Maria Einsiedel oder Kloster Arnstein.

Kontakt:  Gemeindereferenting Johanna Moos per Mail.

Krippenspiel

Was wäre Weihnachten ohne das Krippenspiel? Kinder spielen die Geschichte von Maria und Josef nach, die lange Suche nach einer Herberge bis zur Geburt Jesu im Stall zu Bethlehem. Dazu braucht es immer viele Kinder, die helfen die Geschichte darzustellen.

  • St. Martin, Idstein: Kontakt Gwen Rojas Tänzer,  Pastoralassistentin, per Mail
  • Nikolaus v. Flüe, Wörsdorf: Frau Lüttke-Schrott über das Pfarrbüro
  • St. Thomas, Esch: Jedes zweite Jahr in St. Thomas, immer im Wechsel mit der ev. Kirche. In St. Thomas in den geraden Jahren 2018, 2020.... , in 2018 KontaktTatjana Schneider per Mail
  • Maria Königin, Niedernhausen: Kontakt Johanna Moos per Mail
  • St. Michael, Oberjosbach: Kontakt Maria Friedrich, Gemeindereferentin, per Mail
  • St. Martha, Engenhahn: Kontakt Martina Jüstel, Gemeindereferentin per Mail

Martinsspiel

Sankt Martin ist nicht nur der Namenspatron unserer Pfarrei, sondern durch Laternenumzüge, die eindrucksvolle Geschichte und das Martinsfeuer bei Alt und Jung beliebt.

  • St. Martin: Der St. Martinsverein organisiert den Umzug in der Kernstadt. Wer beim Martinsspiel mitmachen möchte, wende sich bitte an die Pfarrei St. Martin.
  • Nikolaus v. Flüe: Zum Umzug, der ökumenisch gestaltet ist, sind alle eingeladen. Der ev. Kindergarten sorgt für das Martinsspiel in der Friedenskirche Nikolaus von Flüe.
  • St. Thomas: Immer am 11.11. um 17 Uhr ist das Martinsspiel in der Kirche, dargeboten vom Kindergarten Esch. Im Anschluss daran ist der Umzug mit Pferd und Blasmusik. Am Feuer gibt es zum Abschluß Brezel und Punsch.
  • St.Martha: Immer am Montagmittag nach dem 11. November trifft sich der Kindergarten Engenhahn oberhalb der Kirche beim Martinsfeuer. Nach Begrüung und Gebet erfolgt der Umzug durch Engenhan hin zum Gemeindehaus. Hier wird das Martinsspiel geboten, der Ortsausschuss kümmert sich anschl. um die Bewirtung.

Messdiener/innen

Angebot für Kinder nach der Erstkommunion und Jungendliche, hiergibt es weitere Informationen.

Pfadfinder

Angebot für Kinder ab 7 Jahre, Jugendliche und Erwachsene

Weitere Informationen finden Sie hier

Sternsinger

Angebot für Kinder ab ca. 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Jedes Jahr, um den 6. Januar herum, ziehen die Sternsinger durch unsere Städte und Dörfer und besuchen die Menschen. Mit schönen Liedern und Versen erzählen sie von der Geburt des Herrn und bringen den Segen in die Häuser. Gleichzeitig bitten sie um Spenden für Kinder in Not. ... mehr ...

Zeltlager

Veranstaltung für Kinder von 8-13 Jahren

Genaueres finden Sie hier

Kontakt: Gemeinderereferentin Johanna Moos per mail

Das Programm als PDF

Das gesamte Programm können Sie sich hier  als PDF herunter laden.