Kategorien &
Plattformen

Die erste heilige Kommunion

Die erste heilige Kommunion
Die erste heilige Kommunion
© Das Fotostudio Idstein – Claudia Rothenberger

Was ist die Erstkommunion?

Die Erste Heilige Kommunion oder Erstkommunion heißt in der katholischen Kirche der festlich begangene erste Kommunionempfang, meistens von Kindern im Grundschulalter. Die Vorbereitung der Kinder auf das große Fest beginnt ungefähr 7 Monate vorher. Während der Vorbereitungszeit wird gesungen, gebetet, gespielt und die Kinder hören Geschichten über Jesus, sie bereiten sich auf ihre erste Beichte vor und sprechen darüber, was denn eigentlich die Hostie ist, das heilige Brot, das sie bei der Erstkommunion zum ersten Mal bekommen.

Einladung

Zwischen den Sommer- und den Herbstferien ergeht an alle Familien, deren Kinder wahrscheinlich ins dritte Schuljahr gehen (also  immer ein Jahrgang von Kindern, die 8 bis 9 Jahre alt sind) und die katholisch getauft sind, eine schriftliche Einladung zur Erstkommunionvorbereitung.

Erstkommunion für die ganze Familie

Die Erstkommunionvorbereitung kann ein Gewinn für die ganze Familie sein. Sie bietet die Möglichkeit, sich wieder neu oder verstärkt mit den Kindern zusammen mit religiösen Themen auseinander zu setzen und so den Schatz des Glaubens noch mehr für sich zu entdecken. Wir versuchen, den Kindern Erfahrungen der Nähe Gottes zu ermöglichen, deutlich zu machen, dass Gott uns einen Freundschaftbund anbietet und dass wir mit ihm an unserer Seite, einen guten Lebensweg gehen können.

Die Vorbereitungszeit

Die Erstkommunionvorbereitung findet gemeinschaftlich in der Pfarrei St. Martin Idsteiner Land statt. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die Kinder gute Erfahrungen mit der Liebe Gottes und den kirchlichen Räumen machen können. Alle, die die Kinder auf ihrem Vorbereitungsweg unterstützen wollen, werden mit der fachlichen Kompetenz einiger Mitglieder des Pastoralteams und dem ehrenamtlichen Team Sakramentenkatechese begleitet.
Für die Vorbereitung teilt sich die Pfarrei in zwei Gruppen auf: Niedernhausen, Oberjosbach und Engenhahn - nachfolgend  EK-Gruppe Niedernhausen genannt - bilden eine gemeinschaftliche Vorbereitungsgruppe ebenso Idstein, Wörsdorf und Esch - nachfolgend EK-Gruppe Idstein genannt.
Für die EK-Gruppe Niedernhausen finden die Vorbereitungstreffen in den Räumlichkeiten des Kirchortes Maria Königin in Niedernhausen statt und für die EK Gruppe-Idstein in den Räumlichkeiten des Kirchortes Idstein.
Die Vorbereitung zur Erstkommunion findet an sechs Vorbereitungstreffen statt. Diese Treffen beginnen mit einer liturgischen Eröffnung in der Kirche, zu der auch die Eltern eingeladen sind. Um Gemeinschaft bei der Vorbereitung erfahrbar zu machen, werden die Kinder überwiegend in Kleingruppen auf ihren großen Tag vorbereitet. Ein Teil der Vorbereitung wird aber auch in der großen Gruppe stattfinden, damit die Kinder erleben, dass noch viele andere Kinder mit ihnen auf dem Weg sind. Für die Eltern besteht die Möglichkeit die Inhalte der Katechese der Kinder sowohl in digitaler Form, als auch in Präsenz, näher kennenzulernen.

Die Themen der Vorbereitungstage

  • gemeinsamer Gottesdienst und erstes Kennenlernen
  • Kirchenerkundung und Gottesdienstablauf
  • Beten, mein Kontakt zu Gott
  • Sakramente - Zeichen der Nähe Gottes (Taufe, Beichte, Eucharistie)
  • Jesus lädt dich an seinen Tisch (Eucharistie)
  • Buße/Beichte/Versöhnung

Gottesdienstbesuch

Da es zur freudigen Mitfeier der Erstkommunion eine gewisse gottesdienstliche Erfahrung bzw. Vertrautheit mit den Abläufen im Gottesdient braucht, gehört ein regelmäßiger Gottesdienstbesuch dazu. Die Termine der Kinder- und Familiengottesdienste finden Sie auf hier auf unserer Homepage, im Pfarrbrief oder werden den Eltern per E-Mail mitgeteilt.

Die Übersicht unserer wöchentlichen Gottesdienste hier zum Downloaden

Ergänzende Angebote

Ergänzend zu der Basisvorbereitung werden zusätzliche Angebote die gemeinschaftsfördernd oder thematisch ergänzend sein können. Nähere Informationen werden zeitnah den Familien mitgeteilt.

Kontakt: Tatjana Schneider per Mail           

Zu weiteren Informationen und Terminen

Pastoralreferentin Tatjana Schneider
Erstkommunion Taufkatechese Kinderwortgottesdienste Kleiner und Großer Regenbogen Beerdigungsdienst Ortsausschuss St. Martin
Tel.:06126 95 373-21

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz