Kategorien &
Plattformen

Wir beten gemeinsam

Wir beten gemeinsam
Wir beten gemeinsam
© C.Sauerborn-Meiwes
© G.Rosch
© G.Rosch
© A.Schadow
© G.Lichtblau-Honermann
© K.Stork
© M.Friedrich
© M.Friedrich
© M.Mucke
© M.Jüstel
© S.Sistig
© U.Staudt
© Claudia Brennecke
© Anna Maria Zimmermann
© Claudia Brennecke
© Anna Maria Zimmermann
© A.Schadow
© A.Schadow
© Anna Maria Zimmermann
© Cäcilia Gutweiler
© Christel Schauerte
© Christin Leichtfuss
© C.Sauerborn-Meiwes
© Gabi Kilb
© Linda Frister
© Martina Behling
© Patricia Goldstein Egger
© Susanne Schüttler

Gebet des Bischofs

Allmächtiger, gütiger Gott,

du bist der Schöpfer der Welt und Herr über Leben und Tod.

In dieser Zeit der Unsicherheit und Krankheit bitten wir um deinen Schutz und Segen.

In deinem Sohn Jesus Christus hast du uns gezeigt, wie wir leben können, ohne Angst, sondern in Fürsorge um andere, in der Hinwendung zu den Menschen in Not und Ausgrenzung. Durch sein Kreuz und seine Auferstehung schenkst du uns Hoffnung und neues Leben.

Hilf uns, unsere Angst zu überwinden. Schenke uns deinen guten Geist, der stärkt und aufrichtet.

Wir beten

für alle Erkrankten –erbarme dich.

für alle im Gesundheitswesen –erbarme dich.

für alle, die Vorsorge, Betreuung und Sicherheit gewährleisten –erbarme dich.

für die Entscheidungsträger in Politik und Gesellschaft –erbarme dich.

für alle, die Angst haben und verunsichert sind –erbarme dich.

für die Alten und Kranken –erbarme dich.

für die Kinder –erbarme dich.

für die, die wirtschaftlich gefährdet sind –erbarme dich.

für alle Menschen in anderen Ländern –erbarme dich.

(weitere Anliegen –erbarme dich.)

(persönliche Anliegen –erbarme dich.)

für die Verstorbenen und die Trauernden (Gebet für Verstorbene: namentlich)–erbarme dich.

Auf die Fürsprache der Gottesmutter Maria, des Heiligen Georg, der Heiligen Hildegard, der Heiligen Katharina Kasper, des Seligen Richard Henkes und aller Heiligen bitten wir um deine Hilfe. Wende uns dein Antlitz zu und sei uns gnädig.

Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Bruder und Herrn, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen. 

Vater unser .../Gegrüßet seist du, Maria ..

 

Aaronitischer Segen

Gott, der Herr, segne und behüte uns.
Er lasse sein Angesicht über uns leuchten und sei uns gnädig.
Er nehme von uns alle Trägheit und mache uns offen für seine überraschenden Taten.
Er gebe uns seinen Heiligen Geist und lasse uns das Kommen unseres Herrn Jesus Christus voll Zuversicht und Freude erwarten.
Das gewähre uns der dreieinige Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.
Amen.

ODER

Segensgebet

Ein Dach, das dich schützt, wenn du Herberge suchst …
Eine sanfte Hand, die dich hält,wenn du dich niedergeschlagen fühlst …
Ein gutes Herz, an das du dich anlehnen kannst, wenn du dich verlierst
im Trubel des Alltäglichen ...
Einen Menschen in der Nähe, der deineTränen auffängt wie eine kostbare Schale ...
Eine warme Hand, die deine Augen schließt, auch dann, wenn du Abschied nimmst
und hinübergehst in die Welt des Lichtes ...
Das wünsche ich dir aus Gottes liebender Hand, die uns in dieser Nacht berührt:
die sanfte Hand des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.          

               Pfr.Herbert Jung, mit freundl. Genehmigung des Verlag Herder in Freiburg